Der neue verarbeiterfreundliche Großhziegel von Nelskamp

Nibra-Flachdachziegel F 8 1/": Wirtschaftlichkeit, leichte Handhabung und Ästhetik auf dem Dach.

Ein neu entwickelter Großziegel erweitert jetzt die Produktpalette der Dachziegelwerke Nelskamp (Schermbeck): Mit dem geringen Stückgewicht von nur rund 4,6 Kilogramm und einem Bedarf ab etwa 8,4 Ziegeln pro Quadratmeter ist der „F 8 ½“ schnell und verarbeiterfreundlich zu verlegen. Durch die optimale Verfalzung und die keramische Qualität (Nibra-Ziegel aus Westerwälder Ton) ist er auch besonders regen-, sturm- und frostsicher. Mit 36 Millimeter Verschiebespiel in der Höhenüberdeckung ist er sehr flexibel und für nahezu jede Dachsanierung einsetzbar. Das runde, moderne Deckbild des „Achteinhalbers“ führt zu einem ästhetischen Blickfang auf dem Dach.

Der neue „Achteinhalber“ verbindet Wirtschaftlichkeit, attraktive Dacharchitektur und Verarbeiterfreundlichkeit. Sein geringes Gewicht und die Geometrie reduzieren vor allem die körperliche Belastung für Dachhandwerker, denn trotz seiner Größe ist der Flachdachziegel leicht in der Handhabung. Das trägt zum gesundheitsschonenden Arbeiten bei.

Großziegel – für mehr Ökonomie

Das handliche Format sorgt zudem für einen schnellen Baustellenfortschritt, dazu trägt auch der geringe Bedarf ab 8,4 Stück pro Quadratmeter bei. Zudem ist dadurch weniger Traglattung als bei Standard-Formaten erforderlich. All dieses spart unter dem Strich auch Geld. Ein Verschiebebereich von 36 Millimetern in der Höhenüberdeckung macht den Dachziegel flexibel einsetzbar für die Sanierung.

Durch die Nibra-Qualität mit Westerwälder Ton ist der Großziegel besonders langlebig. Die geringe Wasseraufnahme von unter drei Prozent macht den „Achteinhalber“ frostbeständig und aufgrund der ausgeklügelten Verfalzung kann der Ziegel regen- und sturmsicher bereits ab einer Dachneigung von zehn Grad eingesetzt werden.

Dachästhetik inklusive

Trotz seiner Größe wirkt der „Achteinhalber“ äußerst dezent und unaufdringlich. Sein rundes Deckbild ist modern und erzeugt ein regelmäßiges Bild auf dem Dach in einer ästhetischen Geometrie. Die Farbauswahl umfasst alle modernen Dach-Farbtöne: Altschwarz engobiert, Schwarz edelengobiert, Anthrazitgrau engobiert und Rot engobiert. So bietet der „F 8 ½“ für (fast) jeden Geschmackdie passende Farbnuance.

Der „Achteinhalber“ im Überblick

  • Großer Flachdachziegel mit geringem Stückgewicht von ca. 4,6 kg
  • Mindestdachneigung: 10 Grad
  • Bedarf je Quadratmeter: ca. 8,4 bis 9,2 Stück
  • Verschiebebereich (Höhenüberdeckung): 36 mm
  • Nibra-Ziegel aus Westerwälder Ton in keramischer Qualität
  • geringe Wasseraufnahme: unter drei Prozent und extreme Frostsicherheit sind Voraussetzungen für die Langlebigkeit der Nibra-Ziegel
  • Farben: rot engobiert, anthrazitgrau engobiert, altschwarz engobiert, schwarz edelengobiert, schwarz matt engobiert

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück z.Berichterstattung

© Schensina publizistik 2010   |   Kontakt   |  Datenschutz |  Impressum   |   E-Mail: info(at)dachnews.de