Jeder braucht ein Dach über dem Kopf

Die meisten Menschen bauen ein Haus nur einmal im Leben, schon allein deshalb stellen sie größtmögliche Anforderungen an die zu verwendenden Materialien. Besondere Aufmerksamkeit - und das vermehrt in auffallender Weise - wird dem Dach und allem drum herum gewidmet. Das hat seinen berechtigten Grund: Zum einem im stark gewachsenen und ausgeprägten Architektur-Bewusstsein weiter Bevölkerungskreise und zum anderen im Verlangen nach Langlebigkeit, welche durch einen guten Marken-Namen abgesichert ist. 

 

Die Einstellung vieler Bauherren und Renovierer zum Dach hat sich in vielerlei Hinsicht verändert, was ausgeprägt zum Ausdruck kommt in Gestaltung, Form, Material, Farbe, Verarbeitung.
Viel mehr individuelle Lösungen sind heute nachgefragt als noch vor einigen Jahren überhaupt denkbar gewesen wären. Das Dach ist längst nicht mehr "allein Schutzzelle über dem Kopf", sondern Multifunktionsort für Schutz, Schönheit, Ausstrahllung und gelungene Architektur.

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück z. Berichterstattung

Die besten Anzeigen 2016

Anzeigenwerbungen sind im eigentlichen Sinne Botschaften an den Adressaten KUNDE mit dem Inhalt "wenn Du meine Proudkte kaufst, kaufst Du gut ein.

© Schensina publizistik 2010   |   Kontakt   |  Datenschutz |  Impressum   |   E-Mail: info(at)dachnews.de