Jetzt: Neue Module+Formteile

Mit der neuen Produktserie „Flachdachziegel F 8 ½“ und neu entwickelten Formteilen wie dem Universal-Pultfirstziegel präsentierten die Dachziegelwerke Nelskamp (Schermbeck) auf der Dach + Holz viele Neuheiten. Insbesondere der „Achteinhalber“ stieß auf großes Interesse, da der neue Ziegel Wirtschaftlichkeit, Handhabbarkeit und Ästhetik optimal miteinander verbindet.

Die Dach + Holz war für Nelskamp der richtige Rahmen, die vielen Neuheiten des Jahres 2016 der Fachöffentlichkeit zu präsentieren.

„Achteinhalber“ – das neue Maß für das Dach

Mit einem neu entwickelten Flachdachziegel – dem F 8 ½ – präsentierte Nelskamp ein neues Modell, das den modernen Anforderungen besonders gut entspricht: Der Ziegel ist leicht (ca. 4,5 Kilogramm/Stück) und dennoch groß, sodass pro Quadratmeter nur etwa 8,5 bis 9,5 Stück benötigt werden (daher der Name „Achteinhalber“). Er ist dadurch schnell und einfach verlegt, das spart Zeit auf dem Dach. Durch seine Größe benötigt er zudem weniger Lattung im Vergleich zu konventionellen Ziegelmaßen. Da er in keramischer Nibra-Qualität aus Westerwälder Ton hergestellt wird, liegt seine Wasseraufnahme unter drei Prozent – damit ist dieser Ziegel extrem frostsicher. „Zum Achteinhalber gehört bereits das übliche Zubehörprogramm aus First-, Ortgang- und sonstigen Sonderziegeln. Daher erhielten wir viel positive Resonanz auf das neue Modell schon während der Messe“, berichtet Nelskamp-Anwendungstechniker Oliver Kortendieck.

Mit dem D 13 Ü präsentierte das Unternehmen zudem den „Nachfolger“ des Doppelmuldenfalzziegels D 13, der sich aufgrund des höheren Verschiebespiels nun noch besser für die Sanierung eignet.

Universal-Pultfirstziegel

Auch bei den Formteilen zeigte Nelskamp Neues: Der Universal-Pultfirstziegel passt zu allen gängigen Ziegeltypen. Damit ist es jetzt noch einfacher, ein Pultdach komplett mit Ziegeln zu decken – eine aufwändige Lagerhaltung oder eine entsprechend objektbezogene Bestellung sind so nicht erforderlich. Für Pultdächer, die mit dem Architekten-Dachstein Planum eingedeckt werden, war zudem der Pult-Lüfterstein zu sehen, der für die normgerechte Dachbelüftung sorgt.

Quelle: Nelskamp

Öffnet internen Link im aktuellen Fensterzurück z. Berichterstattung

© Schensina publizistik 2010   |   Kontakt   |  Datenschutz |  Impressum   |   E-Mail: info(at)dachnews.de