Gewerbesteuer 2016

Gewerbesteuerzahlungen 2017

Fälligkeitstermin  Gewerbesteuer (GewSt) / vierteljährlich zu entrichten

V.Zahlg.   15.2.2017 / 15.5.2017 / 15.8.2017 / 15.11.2017


(Unterschiedliche Feiertage können Termine verändern)

Wird der Steuertermin über die Schonfrist hinaus nicht eingehalten, kann ein Säumniszuschlag von 1% pro angefangenen Monat erhoben werden. Die Schonfrist beträgt 3 Tage (sie wurde 2004 von 5 Tagen auf 3 Tage verkürzt).

Alle Angaben ohne Gewähr.

© Schensina publizistik 2010   |   Kontakt   |  Datenschutz |  Impressum   |   E-Mail: info(at)dachnews.de